Skip to main content

Mitgliedschaft

Aktive Netzwerkerinnen
Sie möchten Ihr Unternehmen darstellen, eigene Veranstaltungen veröffentlichen, über Neuigkeiten zu Ihrem Unternehmen informieren - im Internet für jeden sichtbar. Es stehen Informationsbereiche und ein internes Forum zur Verfügung.

Kosten: einmalig für den Eintrag € 59,50 einschl. MwSt (z.Zt. 19%), jährliche Wartungskosten in Höhe von z.Zt. € 53,55 einschl. MwSt

Folgende Angaben benötigen wir vorab: Name, Vorname, Firma, komplette Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Homepage und Branche. Wir informieren Sie dann über das weitere Vorgehen. Senden Sie bitte eine E-Mail an: mail@das-profinetzwerk.de.
Fragen beantworten wir auch gerne telefonisch. Kontaktdaten unserer Ansprechpartner finden Sie unter Kontakte.

Ihre Daten
Ihre Profildaten werden von uns eingegeben. Nach der Freischaltung Ihres Kontos können Sie selbst jederzeit Inhalte ändern und ergänzen.

Über die Aufnahme als aktive Netzwerkerin und die darauf folgende Freischaltung wird erst nach einer Prüfung der Daten und Zahlung des Beitrages vorgenommen.

Die Daten Ihres Unternehmens sind für jeden sichtbar. Ihre Veranstaltungen werden in den regelmäßigen Newsletter übernommen und an alle Newsletterempfänger verteilt. Sie erhalten automatisch den regelmäßigen Newsletter.

ACHTUNG: Wenn Sie Ihre Profildaten und Veranstaltungen eingeben, bedenken Sie, dass nur solche Bilder oder urheberrechtlich geschützte Werke eingestellt werden dürfen, bei denen Sie auch die Urheberrechte, oder zumindest Lizenzrechte haben. Sie sind für Ihre Inhalt selbst verantwortlich.

Profilfoto
Möchten Sie ein Profilbild veröffentlichen, dann muss das Foto für den Brancheneintrag dem Erscheinungsbild des Profinetzwerkes entsprechen. Die Kosten betragen € 45,00 einschl. MwSt.

Abrechnungsmodus
Die künftige Abrechnung für laufende Kosten erfolgt im Voraus. D.h. der Abrechnungstermin wird immer vom 01.11. - 31.10. eines Jahres sein und die Kosten werden z.Zt. pauschal mit € 53,55 inkl. MwSt berechnet.

Netzwerkerinnen, die im Laufe des Abrechnungsjahres dazu kommen, beteiligen sich, neben der einmaligen Aufnahmegebühr von € 59,50 inkl. MwSt, anteilig an den laufenden Kosten bis zum Beginn des neuen Abrechnungszeitraumes. Kündigungen sind jeweils zum Ende des Abrechnungszeitraumes, also immer zum 31.10., möglich. Die Kündigungsfrist beträgt 4 Wochen = 30.September. Eine Rückerstattung gezahlter Beträge erfolgt nicht. Eine Entfernung Ihrer Daten ist natürlich jederzeit möglich.

Die laufenden Kosten gliedern sich in Kosten für Wartung (Sicherungen, updates sowie Funktionserweiterung des Systems) und Providerkosten. Sollte der Wartungsaufwand höher ausfallen als vorgesehen, so können auch die Kosten höher ausfallen. Auch kann es erforderlich werden, ein größeres Hostingpaket zu nehmen, auch dann würden die Kosten steigen. Eine Erhöhung dieser Kosten wird Ihnen auf jeden Fall vorher mitgeteilt.