Rückblick

Und so (schön) wars bei unseren Veranstaltungen:

Die heimliche Marketing-Revolution durch die sozialen Medien

Facebook, Instagram, Twitter, Pinterest und Co. sind etabliert und nehmen in vielen Unternehmen einen großen Anteil des Marketing-Mixes ein. Aber wie funktioniert erfolgreiches Social-Media-Marketing auch für Einzelunternehmen?

Zur Beantwortung dieser Frage referierte die Netzwerkerin Vera Funk in lockerer Workshop-… alles lesen

Wer hat sich eigentlich schon mal wirklich Gedanken darüber gemacht, wie wenig Zeit man am Tag in Bewegung verbringt?

Im Durchschnitt schläft man erst mal 8 Stunden, dann verbringt man durchschnittlich 12 Stunden sitzend - ob nun im Büro oder gemütlich auf der Couch - und was bleibt sind dann gerade mal ca. 4 Stunden in Bewegung. Und dann noch diese Enttäuschung:… alles lesen

Schon im Privatleben ist es nicht leicht, zu entscheiden, welche Versicherung sinnvoll ist und welche man sich vielleicht sparen könnte. Die Anbieter von Versicherungen werden immer zahlreicher; waren dies früher nur die Versicherungsvertreter, so mischen heute auch Banken mit und ob dabei immer die Belange der Kundin bzw. des Kunden an erster Stelle stehen, das wollen wir hier mal nicht… alles lesen

14 Unternehmerinnen und Frauen in Führungspositionen, von der Verlegerin zur Lachyogatrainerin, von der Webdesignerin über die Stimmtrainerin zur Sprachschulinhaberin, folgten unserer Einladung zum Business-Speed-Dating. Speed-Dating verbinden wir in der Regel ja eher mit dem Thema "Partnerfindung". Nun, hier galt es zwar nicht den Lebenspartner zu finden, aber dennoch ging es bei der… alles lesen

Trotz des schönen Wetters hatten sich doch einige interessierte Frauen zur gestrigen Profinetzwerkveranstaltung zum Thema "Freie Familienaufstellung" eingefunden. Dabei konnte die eine oder andere schon erste Erfahrungen mit Familienaufstellungen vorweisen, andere konnten sich noch gar nichts hierunter vorstellen oder standen der Thematik eher skeptisch gegenüber.

Zunächst… alles lesen

"Hey Pippi Langstrumpf" - so schallte gleich zu Beginn der Veranstaltung der Titelsong der allseits bekannten Kinderbuchverfilmung durch den Raum und brachte schon einmal ein erstes Grinsen auf die Gesichter der Gäste.
Warum das freche Mädchen mit den roten Zöpfen und den Sommersprossen sich perfekt als Vorbild eignet, dafür lieferte die Referentin des Abends, Cornelia Janowski, eine… alles lesen

Frauen haben in ihrem Alltag oft Mehrfachbelastungen zu tragen. Arbeit, Kinder, pflegebedürftige Angehörige und auch der Lebenspartner - jeder wird bedacht. Die eigenen Belange werden hinten angestellt, oftmals funktioniert „frau“ nur noch. Da kann es durchaus vorkommen, dass eine plötzlich auftretende Krankheit, die Wechseljahre oder ein unverhofftes emotionales Ereignis einen aus der Bahn… alles lesen

weniger um konkrete Finanztipps, welche ja eh auf den Einzelfall zugeschnitten sein sollten, ging es in der letzten Profinetzwerkveranstaltung unter dem Motto "Sollte nicht jede Frau ihre Frau stehen?".

Vielmehr beschäftigte man sich in lockerer Workshop-Atmosphäre mit solch grundlegenden Fragestellungen, wie z.B. der eigenen Einstellung zum Geld, wie fühlt es sich in der Hand an, wie… alles lesen

Wie Frau sich im Umgang mit Kunden, Geschäftspartnern o.ä. zu verhalten hat - eigentlich meint man doch, sich damit auszukennen.

Die sehr interessante gestrige Veranstaltung "Business-Etikette - Wirkung macht den Erfolg" erlaubte aber dennoch so manchen neuen Einblick. So war die eine oder andere Zuhörerin doch erstaunt, als Referentin Vera Ihlefeldt-Schlipköter bei der Präsentation der… alles lesen