Tanja Klein-Kohlstett | Fachärztin für Arbeitsmedizin

Tanja Klein-Kohlstette

Freiberuflich tätige Fachärztin für Arbeitsmedizin

Ich erbringe im Rahmen meiner betriebsärztlichen Tätigkeit alle Leistungen, die sich aus §3 Arbeitssicherheitsgesetz unter Berücksichtigung der gültigen Unfallverhütungsvorschrift DGUV V2 und der Arbeitsmedizinischen Vorsorgeverordnung ergeben.

Beratende Leistungen an Arbeitgeber und Arbeitnehmer:

  • Regelmäßige Betriebsbegehungen
  • Teilnahme an Arbeitsschutzausschusssitzungen (ASA)
  • Mitwirkung bei der Gefährdungsbeurteilung und Arbeitsplatzanalysen
  • Beratung zur ergonomischen Gestaltung von Arbeitsplätzen und zur Arbeitszeitengestaltung
  • Beratungen zu Arbeitsschutzmitteln, Persönlicher Schutzausrüstung, Hilfsmitteln
  • Beratung zur Verhütung von Arbeitsunfällen und zur Vermeidung von Gefahren für die Gesundheit am Arbeitsplatz
  • Beratung bei arbeitsbedingten Erkrankungen und Berufskrankheiten
  • Hilfe bei der Organisation der Ersten Hilfe im Betrieb
  • Sozialmedizinische Beratung, u. a. Mitwirkung beim Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) nach § 84 SGB IX und zu den Themen medizinische und berufliche Rehabilitation sowie Schwerbehinderung
  • Beratung zum Einsatz chronisch und/oder über einen längeren Zeitraum Erkrankter und Schwerbehinderter einschließlich zu Maßnahmen zur Umgestaltung der Arbeitsplätze oder zu Fragen eines Arbeitsplatzwechsels
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und -förderung (BGM/BGF)
  • Organisation von Gesundheitstagen und Präventionskampagnen (z. B. Grippeimpfung)

Untersuchungen:

  • Pflicht-, Angebots- und Wunschvorsorgen gemäß den Anlässen der ArbMedVV einschließlich der empfohlenen Impfungen (ehemals G-Grundsätze)
  • Eignungsuntersuchungen nach gesetzlichen Auflagen oder gemäß Betriebsvereinbarung (z. B. G 25, Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung, etc.)
  • Einstellungsuntersuchungen
  • Untersuchungen nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz und dem Mutterschutzgesetz
  • Untersuchungen nach der Fahrerlaubnisverordnung FEV (Klasse C, CE)
  • Reisemedizinische Beratung bei beruflichen Auslandsaufenthalten einschließlich der Durchführung von empfohlenen Impfungen
  • Hilfe bei Unterweisungen (z. B. nach dem Infektionsschutzgesetz als Folgeunterweisung, Hautschutz, Gefahrstoffverordnung, Biostoffverordnung, Bildschirmarbeitsplätze)

Kontaktdaten

Straße: 
Broicherdorfstr. 87
Ort: 
41564 Kaarst
Telefon: 
02131 – 73 90 999
Mobil: 
0174 – 17 51 296

Profil

  • Fachärztin für Arbeitsmedizin (Facharztweiterbildung bei einem bundesweit agierenden überbetrieblichen Dienstleister mit der Betreuung von Unternehmen diverser Sparten)
  • Fachärztin für Allgemeinmedizin
  • Zusatzbezeichnung Sozialmedizin

Weitere Qualifikationen:

  • Reisemedizinische Gesundheitsberatung (Zertifikat der Ärztekammer Nordrhein)
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Teilnahme an einem Seminar zum Thema „Arbeitsmedizinische Vorsorge bei Tätigkeiten mit gesundheitsgefährlichem mineralischem Staub (G 1.1 – 1.3)“

Mitglied bei folgenden Verbänden:

  • BsAfB (Bundesverband selbständiger Arbeitsmediziner und freiberuflicher Betriebsärzte e.V.)
  • VDBW (Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte e.V.)
  • DGAUM (Deutsche Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e.V.)
  • GTÜM (Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin e.V.)