Waldbaden "shinrin Yoku" - Der Schlüssel zur Stressbewältigung, Aktivierung des Immunsystems und Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens

Waldbaden oder auch Shinrin Yoku genannt stammt ursprünglich aus Japan und ist in den 80er Jahren international bekannt geworden und gewinnt mehr und mehr Anhänger. Nachdem neueste Forschungsmethoden die positiven Wirkungen auf das Immunsystem und zur Stressbewältigung auch messbar machen, ist Shinrin Yoku als Naturmedizin weltweit anerkannt. Waldbaden wir häufig als „meditative Erfahrung mit einer gesundheitlichen Wirkung bezeichnet“. Es bezieht den gesamten Körper und Geist mit ein und schafft kurz gesagt ein gesamtheitliches Wohlbefinden. Die Wirkungen sind zahlreich: Stress wird abgebaut, das Immunsystem gestärkt, es schafft Klarheit, Perspektivwechsel und beschert darüber hinaus wunderbare Glücksmomente. Bei einem Waldbaden werden verschiedene Übungen durchgeführt, achtsames Schlendern und Verweilen im Wald, Atemübungen, sanfte Bewegungen, Übungen die alle Sinne ansprechen und Körper und Geist in Einklang bringen. Lassen Sie sich überraschen!

Für alle Interessierten biete ich neue Schnuppertermine und Kurse ab Mai 2021!

Gesundheit
Natur